button
  • bild01
  • bild02
  • bild03
  • bild03
  • bild03
1 2 3 4 5
 
zurück
Feel good für Ihr Tier

Training zu Hause für Ihren HUND
Es gibt viele Möglichkeiten seinem Hund die große Panik beim Tierarzt zu ersparen.
Das Allerwichtigste: seien Sie selbst gelassen!! Ihr Hund beobachtet Sie besser, als Sie es für möglich halten. Jegliche Anspannung Ihrerseits überträgt sich auf Ihren Hund.
Was Sie sonst noch alles beachten sollten erfahren Sie hier.
» PDF-Datei öffnen
Feel good für Ihr Tier

Training zu Hause für Ihre KATZE
Hier einige nützliche und einfache Tipps, wie Sie den Tierarztbesuch für Ihre Katze ein wenig angenehmer gestalten können.
» PDF-Datei öffnen
Feel good für Ihr Tier

Der Maulkorb - Fluch oder Segen??
Für viele Hundebesitzer ist der Gedanke, dass Ihr Hund einen Maulkorb tragen muss oder soll ein Graus.
In manchen Fällen ist es aber unabdingbar! Wir als Tierärzte sollen eine Untersuchung oder Behandlung am Tier durchführen. Dazu muss aber gewährleistet sein, dass weder Tierarzte, noch Helferin oder auch Besitzer gefährdet sind. Tiere in Angst reagieren in Verhaltensmustern, die im englischen Sprachraum mit den 4 "F" beschrieben werden: Flirt / Flight / Fight und Freeze übersetzt Unterwerfung / Flucht / Kampf und Erstarren.
In welches der Reaktionsmuster der Hund verfällt hängt vom Wesen und den Vorerfahrungen ab.
Bei schmerzhaften Eingriffen ist eine Abwehr nur natürlich. Deshalb ist ein Maulkorb in manchen Fällen notwendig. Es macht die Situation für alle Beteiligten natürlich einfacher, wenn der Hund das Anlegen des Maulkorbes nicht noch zusätzlich als Stress empfindet. Dies kann durch ein zu Hause durchgeführtes Maulkorbtraining erreicht werden.
Lesen Sie, wie Sie ein Maulkorbtraining erfolgreich durchführen.
» PDF-Datei öffnen
Copyright © 2009 - Dr. Christine Kammerer - prakt. Tierärztin - Kornweg 7 - 95336 Mainleus
concept & design - mediastyle multimedia solutions - kulmbach
Impressum